Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Siebenbürgen-Fan Sächsisches Kästchen ArtNr.: 47

Schatulle mit siebenbürgisch-sächsischer Verzierung

Gewicht: 0.25 kg
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
Nach sächsischen Vorlagen handbemalte Schatulle

Das Kästchen wird von der Hermannstädter Künstlerin Karin Maria Braun nach alten Vorlagen handgemalt.

Dieser Artikel wird auf Bestellung individuell hergestellt!
Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Für die Bemalung stehen verschiedene Motive - unter anderem auch solche von den Henndorfer Truhen - zur Verfügung.


Die Vorlage für das Motiv wurde von der Kunstmalerin Karin Maria Braun gestaltet.

Karin Maria Braun wurde 1938 im siebenbürgischen Hermannstadt/ Sibiu/ Nagyszeben geboren und lebt seit 2003 in Berlin.
In Hermannnstadt besuchte sie das Gymnasium und danach die Kunsthochschule „Timotei Popovici“. Danach arbeitete sie als Grafikerin und freischaffende Künstlerin.
1995 emigrierte sie nach Deutschland, wo sie in Freiburg lebte.
Die Bildende Künstlerin Karin Maria Braun wurde 1983 und 1986 mit dem rumänischen Landespreis für Grafik ausgezeichnet.
Zu ihrem Werk gehören vor allem siebenbürgisch-sächsische Motive und Möbelmalerei.

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten